Montag, 23. Dezember 2013

Marzipantorte

Zutaten 
Biskuitteig:
Marzipantorte
  • 6 Eier
  • 150 g Zucker
  • 85 g Mehl
  • 85 g Speisestärke
  • 1 P. Backpulver
Füllung:
  • 3 Becher Sahne
  • 3 Tütchen Sahnesteif
  • 100 g gehackte Nüsse
Belag:
  • 1 Marzipandecke
  • 1 Becher Sahne
  • nach Belieben Nüsse, Schokoplättchen oder anderes zum Verzieren


Zubereitung
Eier trennen, Eiweiße steif schlagen und den Zucker unterrühren.
Eigelbe unterheben.
Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, über die Masse sieben und unterheben.
Den Teig in eine Springform (Ø 28 cm) füllen, glattstreichen und backen.

Backen:

Umluft: 170° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 30 Minuten

Boden auskühlen lassen.

Den Tortenboden zweimal durchschneiden.

Fertigstellen
Sahne mit Sahnesteif schlagen und die gehackten Nüsse unterheben.
Auf den ersten Boden die Hälfte der Nuß-Sahne streichen und den zweiten Boden drauflegen.
Auf den zweiten Boden den Rest der Nuß-Sahne streichen.
Mit der fertig gekauften Marzipandecke die Torte bedecken.
Sahne steif schlagen und nach Belieben verzieren.   
Marzipantorte
   
Uschi
Diese genial einfache Torte
habe ich von meiner Nachbarin

Hier klicken für noch mehr Deko-Ideen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen