Mittwoch, 25. Dezember 2013

Schnelle Quarkbrötchen

Schnelle Quarkbrötchen



Zutaten:
  • 500 g Weizenvollkornmehl
  • 2½ TL Backpulver 
  • 2 TL Salz 
  • 3 EL Zucker 
  • 500 g Quark 
  • 5 Eier 
Außerdem: 
  • Mohn
  • Sonnenblumenkerne
  • Sesamsamen


Zubereitung

Das Weizenvollkornmehl mit Backpulver, Salz und Zucker mischen.
Quark und Eier zufügen durchkneten.
Aus dem gut gekneteten Teig Golfball große Brötchen formen.

Mit Sonnenblumenkernen, Mohn oder Sesam bestreuen.
(Ich tue dafür die Körner in ein Schüsselchen und tauche die Teiglinge rein!)


Backen:
Umluft: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit: 15-20 Minuten

Die Brötchen auf einem Rost unter einem Tuch auskühlen lassen.
Tiefgefroren sind sie etwa 4 Monate haltbar. 
Schnelle Quarkbrötchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen