Freitag, 3. Januar 2014

Fantaschnitten

Fantaschnitten
Fantaschnitten

Zutaten Boden:

  • 4 Eier
  • 250g Zucker 
  • 1 P. Vanillezucker 
  • 125 ml (1/8l) Speiseöl
  • 150 ml Fanta 
  • 250 g Weizenmehl 
  • 3 gestr. TL Backpulver
Zutaten Belag:
  • 2 D. Pfirsiche (à 470 g Abtropfgewicht)
  • 600 ml Schlagsahne
  • 3 P. Sahnesteif
  • 5 P. Vanillezucker
  • 500 g Schmand
  • Zimtzucker


Zubereitung
Für den Teig Eier, Zucker und Vanillezucker mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe schaumig schlagen. Öl und Fanta unterrühren.
Mehl und Backpulver mischen, sieben und portionsweise auf mittlerer Stufe Stufe unterrühren.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
Das Backblech in den Backofen schieben.

Backen:
Heißluft: 160° C 

Backzeit: 20-25 Minuten 

Den Kuchen auf dem Backblech erkalten lassen.
Für den Belag Pfirsiche abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.
Sahne mit Sahnesteif und 3 Päckchen Vanillezucker steif schlagen.
Schmand mit dem restlichen Vanillezucker verrühren.
Pfirsichstücke unter den Schmand rühren und Sahne locker unterheben.
Die Masse gleichmäßig auf den Kuchen streichen und mit Zimtzucker bestreuen.

Tipp: 

Anstelle der Pfirsiche kann man auch Mandarinen nehmen.
Der Schmand kann auch durch Creme Fraiche ersetzt werden. 

Fantaschnitten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen