Sonntag, 27. April 2014

Makronentorte mit Erdbeeren

Makronentorte mit Erdbeeren
Zutaten
Mürbeteigboden:
  • 125 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g weiche Butter

Makronenmasse:
  • 3 Eiweiß
  • 120 g Zucker
  • 175 g gemahlene Mandeln

Weitere Zutaten:
  • 500 g Erdbeeren
  • 3 EL Zucker
  • 400 g Sahne
  • 1 P. Vanillinzucker

Zubereitung
Mit dem Knethaken des Rührgerätes die o.g. Zutaten zu einem Teig verarbeiten.
Zugedeckt 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Teig in eine Springform (Ø 26 cm) geben.

Backen:
Umluft: 190-200° C
(vorgeheizt)

Backzeit: 15 bis 20 Minuten 

Boden abkühlen lassen. Die Eiweiße steif schlagen. 
Den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Die Mandeln unterziehen.  

Makronenmasse in einen Spritzbeutel geben und schneckenförmig auf den Boden spritzen.

Backen:

Heißluft: ca. 175-180° C (vorgeheizt)
Backzeit: 20-25 Minuten  

Die Erdbeeren halbieren. 

Die Sahne mit 1 EL Zucker und dem Vanillinzucker steif schlagen. 
Eine dünne Sahneschicht auf die Torte streichen.
Die Erdbeeren darauf und dann wieder Sahne, mit ein paar Erdbeeren die Torte verzieren.
Makronentorte mit Erdbeeren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen