Freitag, 13. Juni 2014

Spargel-Tortilla

Spargel-Tortilla

Zutaten:
  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • 800 g weißer Spargel
  • 1 EL 
  • Zucker 
  •  Pfeffer 
  •  1 Zwiebel 
  •  125 g Feta 
  •  1 Bund Petersilie 
  •  5 Eier 
  •  3 EL Creme leicht Kräuter 
  •  1 Kräuter-Käseecke 
  •  Muskatnuss 
  •  2 EL Olivenöl

Zubereitung
Kartoffeln mit Schale in reichlich kochendem Salzwasser ca. 20 Min. garen und abgießen. 

Kartoffeln leicht abkühlen lassen, pellen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. 
Spargel schälen und holzige Enden abschneiden. 
Spargelstangen in 4 cm lange Stücke schneiden. 
Spargel mit 1 EL Zucker in kochendem Salzwasser ca. 8 Min. bissfest garen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. 
Zwiebel schälen, halbieren, in feine Streifen schneiden. Feta würfeln. 
Petersilie waschen, trocken schütteln, grob hacken. 
Eier mit Creme leicht und Käseecke verquirlen, Feta und Petersilie untermischen. 
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. 
Kartoffelscheiben darin hellbraun braten. Zwiebel zugeben und anbraten. 
Spargel darauf verteilen. Eiermasse darüber gießen, kurz stocken lassen. 

Backen:
Umluft: 200° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20 Minuten

Tortilla aus der Pfanne nehmen, in Stücke schneiden und servieren.
Spargel-Tortilla

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen