Dienstag, 22. Juli 2014

Feuriges Linsenchili

Feuriges Linsenchili
Zutaten:
[für 2 Personen]
  • 2 Hähnchenfilets 
  • 1 Gemüsezwiebel 
  • 1 EL Öl 
  • Pfeffer
  • Salz 
  • 2 EL Tomatenmark 
  • 1 l Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 g braune Tellerlinsen 
  • 1 kl. rote Chilischote 
  • je 1 rote und grüne Paprikaschote 
  • 150 g Ananasscheiben (Dose) 
  • 1 Prise Chilipulver 
  • 1 EL Essig 
  • Taco-Chips 

Zubereitung
Hähnchenfilets in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel fein würfeln.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenfilet darin portionsweise anbraten.
Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
Zwiebel im Bratfett glasig dünsten, Tomatenmark zufügen und kurz anschwitzen.
Mit Brühe ablöschen. Linsen, und Chilischote zufügen.
Alles bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen.
Paprikaschoten in Stücke schneiden und ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Linsen geben.
Ananasscheiben in Stücke schneiden.
Hähnchen und Ananas ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Linseneintopf geben und darin erwärmen.
Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Essig würzig abschmecken.

Tipp:
mit Taco-Chips servieren

Feuriges Linsenchili

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen