Mittwoch, 16. Juli 2014

gebratene Nudeln

< mein Leibgericht aus Nudelresten >
gebratene Nudeln



Zutaten:
  • gekochte Nudeln
  • gekochter Schinken
  • Eier
  • etwas Milch
  • Salz, Pfeffer
  • Öl
Zubereitung
Öl in der Pfanne erhitzen, die gekochten Nudeln darin anbraten.
Eier mit der Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Schinken klein schneiden in die Eiermasse geben und über die Nudel gießen.
Alles stocken lassen.
Mit Parmesankäse servieren
gebratene Nudeln

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen