Sonntag, 20. Juli 2014

Lasagne mit süßen Früchten


< Süße Gerichte >
Zutaten:
[für 6 Personen]
  • 1 Glas (700 ml) Sauerkirschen 
  • 1 Dose (850 ml) Pfirsiche 
  • Fett für die Form 
  • 1 unbehandelte Zitrone 
  • 75 g weiche Butter oder Margarine 
  • 100 g Zucker 
  • 2 Eier 
  • 750 g Magerquark 
  • 1 P. Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 9 Lasagneplatten (ca. 150 g) 
  • 50 g Mandelblättchen 
  • 1 EL Speisestärke

Zubereitung
Kirschen und Pfirsiche nacheinander auf einem Sieb gut abtropfen lassen.
Den Saft in einer Schüssel auffangen.
Die Pfirsiche in kleine Spalten schneiden.
Eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) einfetten.
Die Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben.
Zitrone auspressen.
Fett und 75 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren bis alles schön cremig ist.
4 EL Pfirsichsaft, Eier, Zitronenschale und -saft hinzufügen.
So lange weiter rühren, bis alles schön schaumig ist.
Den Quark und das Puddingpulver hinzufügen und beides unter die Eimasse rühren.
Etwas Quark in die Form streichen.
3 Lasagneblätter drauf legen, 1/3 vom Quark und die Kirschen darauf verteilen.
Noch 3 Lasagneblätter einschichten.
Mit 1/3 Quark bestreichen und die Pfirsiche darauf verteilen.
Restliche Teigblätter draufgeben und den Rest Quark darauf verteilen.
Die Mandeln darüber streuen.

Backen:
Heißluft: 175° C (vorgeheizt)
Backzeit: 60-70 Min. 


Für die Soße den Kirschsaft mit 25 g Zucker aufkochen.
Stärke mit 2 EL Wasser glatt rühren und dann in den kochenden Saft einrühren.
Aufkochen lassen und abkühlen.
Lasagne mit der Soße servieren. 
Lasagne mit süßen Früchten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen