Mittwoch, 23. Juli 2014

Schnelle Bienenstich-Torte

Zutaten für den Teig:
Schnelle Bienenstich-Torte
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 P. Vanillinzucker
  • 125 g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 100 g gehobelte Mandeln
  • 15 g Zucker
  • 25 g Butter
Füllung:
  • 1 P. Paradiescreme Vanille-Geschmack
  • 400 ml Schlagsahne 


Zubereitung
Für den Teig Eier, Zucker und Vanillinzucker in eine Rührschüssel geben und mind. sechs Minuten schaumig schlagen.
Mehl mit Backpulver mischen, sieben, portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren.
Die gemahlenen Mandeln unterrühren. 
Den Teig in eine Springform (Ø26 cm, Boden gefettet, mit Backpapier belegt) geben, die gehobelten Mandeln darauf verteilen und mit dem Zucker bestreuen.

Backen:
Heißluft: etwa 160ºC (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 30 Min.

Den Boden aus der Form lösen und auskühlen lassen.
Die Butter zerlassen und auf dem Boden verteilen.
Den erkalteten Boden einmal waagerecht durchschneiden.

Für die Füllung die Paradiescreme und Sahne mit dem Mixer in etwa drei Minuten cremig rühren.
Die Creme auf den unteren Boden streichen und den oberen Boden darauf legen. 

Schnelle Bienenstich-Torte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen