Sonntag, 20. Juli 2014

süße Quarkbrötchen

< meine Sonntagsbrötchen >  schnell und lecker
süße Quarkbrötchen

Zutaten:
  • 500 g Quark (Magerquark)
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Öl
  • 250 g Zucker
  • 2 P. Vanillezucker
  • 750 g Mehl
  • 2 P. Backpulver
  • 1 Ei





Zubereitung
süße Quarkbrötchen
Quark, Milch, Öl, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit einem Kochlöffel verrühren.
Mehl durchsieben und mit Backpulver vermischen, zu der Quarkmasse geben mit den Händen zu einem Kloß formen.
Den Kloß leicht mit Mehl bestäuben.
Mit den Händen ca. 18 Brötchen formen. Das Ei mit einer Gabel verquirlen und die Brötchen damit bestreichen. 

Backen:
Umluft: 175° C
Backzeit: ca. 20 Minuten



Das Rezept ist nach Belieben teilbar – einfach die Hälfte der Zutaten nehmen.

Tipp:
Brötchen lassen sich prima einfrieren.
süße Quarkbrötchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen