Sonntag, 3. August 2014

Kürbisgratin mit Kassler


Kürbis
Dieser schöne Kürbis stammt aus dem Garten meiner Schwiegereltern!



Zutaten:
[für 4 Personen]
  • 2 Zwiebel 
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Kassler ohne Knochen
  • 750 g Kürbisfleisch
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • 200 g Schmand 
  • 4 EL Milch 
  • 200 g Käsestifte
Kürbisgratin mit Kassler

Zubereitung
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken mit Olivenöl glasig dünsten.
Das Kassler in kleine Würfel, den Kürbis in große Würfel schneiden.
Alles in einer Gratinform verteilen.
Den Schmand mit der Milch mischen und darüber gießen und mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen.
Das Gratin mit dem Käse bestreuen und in den heißen Ofen stellen und backen.


Kürbis




Backen:
Heißluft 200° C 
(vorgeheizt)
ca. 30 - 35 Minuten 




Kürbisgratin mit Kassler

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen