Sonntag, 3. August 2014

Nudeln mit Champingonsoße

Zutaten:
(für4 Personen)
Nudeln mit Champingonsoße
  • 250 g Zwiebeln
  • 50 g Mandelplättchen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 800 g Champignons
  • Petersilie
  • 4 TL Oliven-Öl
  • 2 TL Streu-Kräuter
  • ½ Flasch Creme-Fine
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • Salz und Pfeffer 

Zubereitung
Die Zwiebeln würfeln. Knoblauch hacken.
Champignons waschen und putzen in Würfel schneiden. Petersilie hacken.
2 TL Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Mandeln 10 Min. schmoren.
Zwiebel-Mandel-Masse an den Pfannenrand schieben.
Restliches Öl erhitzen, Champignons bei starker Hitze unter Rühren 3 bis 4 Minuten anbraten.
Alles vermischen und mit Kräutern würzen.
Creme-Fine in die Soße einrühren, mit Zitronensaft und -schale, Salz und Pfeffer abschmecken.
Petersilie unterrühren.

Die Soße Nudeln servieren. 

Ich habe farbige Nudel genommen.

Nudeln mit Champingonsoße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen