Samstag, 27. Dezember 2014

Blätterteig mit Kirsch-Marzipan-Füllung

Blätterteig mit Kirsch-Marzipan-Füllung


Zutaten:

  • 450 g Blätterteig 
  • 1 kl. Glas Schattenmorellen (350 g)
  • 12 g Speisestärke
  • 2 TL Bittermandel Aroma
  • 1 P. Vanille Zucker
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 1 Ei 


Zubereitung
Für die Füllung die Marzipanrohmasse zerkleinern (in Würfel schneiden). 
Die Schattenmorellen mit Saft, Vanille Zucker und Bittermandel Aroma in einen Topf geben. 
Die Speisestärke mit etwas Saft glatt rühren. 
Schattenmorellen unter Rühren aufkochen. 
Aufgelöste Speisestärke zugeben, aufkochen und unter Rühren 1 Minute köcheln lassen. 
Nun wieder unter Rühren abkühlen lassen damit der Blätterteig nicht kaputt geht. 
Aus dem ausgerollten Blätterteig 6 Rechtecke schneiden. 
Marzipan und die Kirschfüllung auf dem Blätterteig verteilen. 
Die Ränder mit dem verquirlten Ei bestreichen und die Ecken überschlagen. 
Die Blätterteigtaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit dem restlichen Ei bestreichen. 

Backen:
Umluft: 200° C  (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20 Minuten

Wer mag nimmt etwas Schlagsahne dazu.
Blätterteig mit Kirsch-Marzipan-Füllung


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen