Mittwoch, 3. Dezember 2014

Italien trifft Dithmarschen

Italien trifft Dithmarschen
Zutaten:
  • 500 g TK Grünkohl
  • 400 g italienische Penne
  • Salz
  • 1 rote Peperoni, mittelscharf bis scharf
  • 2  Knoblauchzehen
  • 3 EL Rama-Culinesse
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Sultaninen
  • 300 ml Geflügelbrühe
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 50 g geriebener Parmesan (ital. Hartkäse)
  • 75 g Mandeln

Zubereitung
Grünkohl nach Vorgabe kochen, abgießen und gut abtropfen lassen. 
Penne in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen.
Pepperonischote in dünne Ringe schneiden.
Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden.
Beides in einer heißen Pfanne mit 2 El Rama-Culinesse andünsten.
Zwiebel fein würfeln und mitdünsten. Grünkohl mit den Sultaninen zugeben. 
Mit Geflügelbrühe ablöschen, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
5 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren.
Nudeln unter den Grünkohl mischen, mit den grob gehackten Mandeln und den geriebenen Parmesan bestreut servieren.

Italien trifft Dithmarschen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen