Sonntag, 18. Januar 2015

Hähnchen Nuggets mit Orangen-Soße

Hähnchen Nuggets mit Orangen-Soße
Zutaten:
  • 400 ml Orangensaft  
  • 15 g Ingwer 
  • 2 TL Orangenabrieb 
  • 2 Knoblauchzehen  
  • 2 EL Soja Sauce 
  • 2 Eier   
  •  Salz und Pfeffer  
  • 500 g Hühnerbrust  
  • 150 g Paniermehl 
  • 100 g Mehl  
  • 2 TL Speisestärke  
  •  Öl, zum Fetten 

Zubereitung
Ingwer schälen und fein reiben. 
Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken.
Orangensaft, Orangenschalen, Ingwer, Knoblauch und Sojasauce in einen Topf geben.
Hühnchen waschen, trocknen und in Stücke schneiden.
Eier in einer Schüssel verquirlen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
Mehl und Paniermehl auf Teller geben.
Die Hühnchenteile nacheinander zuerst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zum Schluss mit den Semmelbröseln panieren.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit etwa 2 EL Öl fetten.
Die Hühnchenteile darauf legen und einmal wenden, so dass beide Seiten gefettet sind.
Blech in den Ofen geben und das Hühnchen knusprig backen.

Backen:
Umluft: 200° C  (vorgeheizt)
Backzeit: 25-30 Minuten

Inzwischen die Orangensaft Mischung einmal aufkochen, dann die Hitze reduzieren und abgedeckt 10 Min. köcheln lassen.
Kräftig mit Pfeffer abschmecken. 
Anschließend Stärke in etwas Wasser lösen und die Soße damit binden.
Heißes Hühnchen mit der Orangensoße und Reis servieren.

Hähnchen Nuggets mit Orangen-Soße



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen