Donnerstag, 22. Januar 2015

Seelachs unter Zwiebeln und Tomaten

Seelachs unter Zwiebeln und Tomaten


Zutaten:
  • 500 g Seelachsfilet  
  • 2 große Zwiebeln  
  • Olivenöl   
  • 100 g Käse, geriebener Gouda oder Emmentaler   
  • scharfer Senf
  • Salz und Pfeffer  
  • 1 Dose (500g) Tomaten  



Zubereitung
Seelachsfilet  abspülen und trocken tupfen. 
Die Tomaten in Scheiben und die Zwiebeln in Ringe schneiden. 
Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelringe darin glasig schwitzen.
Den Fisch salzen, pfeffern, mit Senf bestreichen und in 3 cm breite Streifen schneiden.
Eine Auflaufform fetten und abwechselnd fächerartig Tomaten, Fisch und Zwiebelringe einschichten. 

Die Tomatensoße drüber gießen und den Käse darauf verteilen.
Seelachs unter Zwiebeln und Tomaten
Die Form in den vorgeheizten Backofen schieben.



Backen:
Umluft: 200° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 25 Minuten
Seelachs unter Zwiebeln und Tomaten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen