Mittwoch, 7. Januar 2015

Spätzle

Spätzle


Zutaten:
  • 500 g Mehl
  • 5 Eier
  • 150-200 ml Wasser
  • 1 Prise Salz

Zubereitung
Alle Zutaten werden in einer Schüssel vermengt und mit einem Kochlöffel geschlagen, bis der Teig Blasen wirft. 
Wenn der Teig langsam und zäh von einem Löffel fließt ohne zu reißen, hat er die richtige Konsistenz. Andernfalls mehr Wasser oder Mehl dazugeben.

Einen großen Topf mit Wasser füllen und zum Kochen bringen, reichlich Salz zugeben. 
Eine Schüssel und ein Sieb zum Abtropfen bereitstellen.
Wenn das Wasser kocht, 2 bis 3 EL der Teigmasse auf eine Glasplatte streichen und mit einem Teigschaber kleine Stücke vom Teig direkt in den Wassertopf schaben.
Wenn die Spätzle im Laufe des Garprozesses an die Wasseroberfläche kommen, sind sie fertig. 
Mit dem Schaumlöffel die Spätzle aus dem kochenden Wasser nehmen und in dem bereit gestellten Sieb abtropfen lassen.
Heiß servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen