Samstag, 21. März 2015

Garnelen auf griechische Art

Garnelen auf griechische Art

Zutaten:
  • 1 Dose gehackte Tomaten 
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paprikaschote, gelb
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Paprikapulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • ½ kg große TK Garnelen
  • 250 g Feta-Käse



Zubereitung
Die Zwiebeln schälen, den Knoblauch abziehen und beides fein hacken. 
Die Paprikaschote waschen, Stielansatz und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. 
Den Knoblauch und die Paprikastücke zugeben und kurz mit dünsten. 
Die Tomaten zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Petersilie würzen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen.
Die gefrorenen Garnelen mit kochendem Wasser überbrühen und in eine Auflaufform geben und mit der Tomatensoße bedecken. 
Den Feta zerbröckeln und darüber streuen.
Die Form in den Backofen geben und überbacken.


Backen:
Umluft: 200° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20 Minuten 
Garnelen auf griechische Art



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen