Montag, 13. April 2015

Blätterteigrolle mit Schweinefilet und Spinat

Blätterteigrolle mit Schweinefilet und Spinat


Zutaten
[für 4 Personen]
  • 1 Schweinefilet
  • 1 kleine Zwiebel
  • 250 g Schinkenwürfel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 450 g Blattspinat, TK
  • Öl
  • 1 P. Blätterteig
  • Salz und Pfeffer
  •  Muskat 



Zubereitung
Zwiebel und Knoblauch, schälen hacken. 
Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und die Schinkenwürfel anbraten, bis die Zwiebeln leicht bräunlich sind, gefrorenen Spinat dazugeben, auftauen lassen und alles zusammen ca. 5-10 Min. kochen.
Mit Pfeffer und Muskat würzen.
Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Das Schweinefilet in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl kurz auf allen Seiten scharf anbraten, bis es schön braun ist. 
Mit Pfeffer würzen und nochmals  in der Pfanne wenden. 
Das Filet aus der Pfanne nehmen und sofort in Alufolie wickeln und zur Seite legen.
Abgekühlte Masse in ein Sieb geben und Flüssigkeit abtropfen lassen.
Blätterteig ausrollen und den abgekühlten Spinat darauf verteilen, dabei ca. 2 cm Abstand zum Rand lassen (wenn der Spinat noch zu warm ist, ist die Verarbeitung mit dem Blätterteig fast unmöglich). 
Filet mittig auf den Spinat legen und den Teig zusammenrollen, die Teigenden dabei etwas zusammen kneten oder umlegen.

Backen:
Umluft 200° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 25-60 Minuten  

Herausnehmen und servieren.
Blätterteigrolle mit Schweinefilet und Spinat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen