Montag, 25. Mai 2015

Pasta mit Hähnchenbrust und Rucola

Pasta mit Hähnchenbrust und Rucola

Zutaten

  • 500 g Penne gigante
  • 500 g Hähnchenbrust
  • 100 g Rucola
  • 10 in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten
  • 4 Frühlingszwiebeln   
  • 4  Knoblauchzehen   
  • 100 g Walnusskerne   
  • Olivenöl   
  • Salz und Pfeffer 
  • 1 TL Currypaste 
  • Chilipulver

Zubereitung
Die Zwiebeln und die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden.
Rucola waschen und die Stiele entfernen.
Die Penne nach Packungsanleitung al dente kochen.
Die Hähnchenbrüste in Streifen schneiden.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen anbraten, mit Pfeffer, Salz und Chili würzen.
Die Zwiebeln, Tomaten und den Knoblauch hinzugeben und alles auf kleiner Pfanne kurz weiter braten lassen.
Rucola und Walnüsse dazu geben anschließend die Penne unterheben.
Pasta mit Hähnchenbrust und Rucola

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen