Montag, 4. Mai 2015

Pfannkuchen mit Räucherlachs vom Blech

Pfannkuchen mit Räucherlachs vom Blech 
Zutaten:
  • 100 g Mehl  
  • 4 Eier  
  • 100 ml Milch
  • Salz und Pfeffer 
  • 5 EL Mineralwasser
  • 1 Bund Schnittlauch  
  • 50 g Meerrettich, aus dem Glas  
  • 200 g Crème leicht  
  • 200 g Scheiben geräucherter Lachs
  • 1 EL Öl 


Backofen auf  Umluft 150° vorheizen.

Pfannkuchen mit Räucherlachs vom Blech 

Zubereitung
Mehl, Eier und Milch glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten quellen lassen. 
Fettpfanne des Backofens ca. 5 Minuten im Backofen erhitzen.
Mineralwasser in den Teig rühren.
Die vorgewärmte Pfanne mit Backpapier auslegen und dünn mit Öl bestreichen. Teig gleichmäßig darauf gießen.

Backen:
Umluft: 150° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 15 Minuten 
goldbraun backen
Schnittlauch in Röllchen schneiden. 
Pfannkuchen mit Räucherlachs vom Blech 
Pfannkuchen etwas abkühlen lassen mit Meerrettich und Crème leicht bestreichen. 
Mit Schnittlauch bestreuen, Lachs darauf verteilen und den Pfannkuchen von der Längsseite fest aufrollen und auf einer Platte anrichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen