Sonntag, 17. Mai 2015

Süßkartoffeln mit Gouda überbacken

Süßkartoffeln mit Gouda überbacken
Zutaten:
  • 50 g weiche Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Zwiebeln
  • 5 Süßkartoffeln
  • 100 g Gouda

Zutaten Salat:
  • 1 Mini-Romana
  • ½ Lollo Rosso 
  • 3 EL weißer Balsamico-Essig
  • 4 EL Olivenöl
  • 5 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Sultaninen
  • 1 EL Ahornsirup

Zubereitung
Butter mit ½ TL Salz verrühren. 
Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. 
Kartoffeln gründlich waschen und quer dicht an dicht ein-, aber nicht durchschneiden.
Kartoffeln in eine große flache Auflaufform legen. 
Zwiebelringe in einige Kartoffeleinschnitte stecken. 
Kartoffeln mit Butterflöckchen belegen.
In den heißen Ofen geben.

Backen:
Umluft: 150° C (vorgeheizt)
Backzeit:  ca. 45 Minuten

Käse in feine Streifen schneiden. 
Kartoffeln damit bestreuen und im Backofen bei gleicher Temperatur ca. 10 Minuten weiterbacken. 

Salat
Salat waschen, abtropfen lassen und vom Strunk trennen. 
Tomaten waschen und halbieren. 
Essig mit Salz, Pfeffer, Öl und Ahornsirup verrühren. 
Salat, Tomaten und Salatsoße mischen.


Kartoffeln mit dem Salat anrichten.
Süßkartoffeln mit Gouda überbacken


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen