Dienstag, 7. Juli 2015

Paprika gefüllt mit Spinat und Ei

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie
< low carb >
Paprika gefüllt mit Spinat und Ei

Zutaten:
[für 4-6 Personen]
  • 6 Paprika (rot, gelb, grün)
  • 400 g frischen Spinat 
  • 6 Eier
  • Salz 
  • Pfeffer
  • Chili
  • Muskat
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Schalotte

Paprika aus dem Backofen
Zubereitung
Backofen auf 200º C vorheizen
Kopf jeder Paprika abschneiden und die Kerne aus dem inneren entfernen.
gefüllte Paprika
Paprika in eine Auflaufform stellen und für ungefähr 15 Minuten backen.
Inzwischen den Spinat waschen, putzen, blanchieren und Feuchtigkeit aus dem Spinat drücken.
Stiel aus dem Paprikadeckel entfernen und den Rest in kleine Würfel schneiden.
Schalotte und Knoblauch klein hacken mit den Paprikawürfel in einer beschichteten Pfanne anbraten, abgetropften Spinat dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und vermischen.
Paprika aus dem Ofen nehmen und die Böden gleichmäßig mit der Spinat-Paprikamischung füllen. Ein Ei in die Öffnung jeder Paprika schlagen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.


Backen:
Umluft: 200° C (vorgeheizt)
Backzeit:  20-25 Minuten
Paprika gefüllt mit Spinat und Ei


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen