Sonntag, 1. November 2015

Burgerbrötchen - Low Carb

< Eiweiß-Rezept -  leichte Linie >
< Stoffwechsel-Kur >
Burgerbrötchen - Low Carb

Zutaten
  • 3 Eier
  • 120 g Magerquark 
  • 1 EL Eiweißpulver
  • etwas Salz
  • etwas Sesam
Füllung
  • 250 g Putenfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Salat
  • Tomaten

Putenfleisch für Burgerbrötchen
Zubereitung
Die Eier trennen und das Eigelb mit Quark, Eiweißpulver und Salz vermengen.
Das Eiweiß schön steif schlagen und unter die Masse heben.
Die Masse in 6 Haufen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
Nach Belieben die Burgerbrötchen mit Sesam bestreuen.

Backen:
Umluft: 150° C (vorgeheizt)
Backzeit:  25 Minuten 
goldbraun backen.

Putenfleisch in Streifen schneiden, nach Belieben würzen und in einer Pfanne braten.
Salat und Tomaten waschen und kleinschneiden.
Die fertigen Burger mit Salat, Tomaten und Fleisch füllen.

Füllung für Burgerbrötchen
Putenburger - Low Carb

Kommentare: