Montag, 14. Dezember 2015

Zweierlei Vanille-Pudding-Plätzchen

Zweierlei Vanille-Pudding-Plätzchen

Zutaten:
[für 2 Bleche]
  • 250 g weiche Butter
  • 1 Vanilleschote
  • 1 P. Vanillezucker
  • 100 g Puderzucker
  • 250 g Mehl
  • 1 P. Puddingpulver
  • ½ B. Backpulver
  • 1 EL Kakao

Zubereitung
Butter mit dem Vanillezucker, der Vanille aus der Schote und dem Puderzucker gut verrühren.
Mehl sieben und mit Backpulver und Puddingpulver vermischen.
Nach und nach mit dem Buttergemisch unterrühren.
Den Teig halbieren.
Kakao in die eine Hälfte geben und gut verkneten.

Kleine Kugeln formen und auf  ein Backblech setzen.
Mit einer Gabel leicht eindrücken.

Backen:
Umluft: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit:  ca. 12 Minuten

Sie sollten nicht braun werden, sondern schön hell bleiben.
Auskühlen lassen - fertig! 
Zweierlei Vanille-Pudding-Plätzchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen