Donnerstag, 28. Januar 2016

Low Carb Apfelpfannkuchen

< Eiweiß-Rezept -  leichte Linie >
< Stoffwechsel-Kur >
Zutaten:
(4 Personen)
Low Carb Apfelpfannkuchen
  • 9 Eier
  • 300 g gemahlene Haselnüsse
  • 200 g Haferkleie
  • 4 EL Eiweißpulver
  • 1 EL Stevia
  • 1 EL Zimtpulver
  • 1 P. Backpulver
  • etwas Salz
  • nach Bedarf Milch
  • 5 Äpfel
  • Sonnenblumenöl

Zubereitung
Eier trennen. Äpfel schälen und in Scheiben schneiden.
Low Carb Apfelpfannkuchen
Eigelb, Haselnüsse, Haferkleie, Eiweißpulver, Stevia, Zimt, Backpulver, Salz und Milch in eine Rührschüssel geben und mit der Küchenmaschine gut vermischen. 
Die Menge der Milch dabei so wählen, dass ein dickflüssiger, aber nicht zu fester "Brei" entsteht. 
Jeweils eine Kelle voll Teig in eine heiße, mit Öl gefettete Pfanne geben mit Apfelspalten belegen und von beiden Seiten goldbraun braten. 
Dabei darauf achten, dass die Temperatur der Pfanne nicht zu hoch ist.
Die fertigen Pfannkuchen können nach Belieben noch mit etwas Zimt bestreut werden.
 

Sehr lecker pur mit etwas Zimt oder aber mit Vanillesoße und
Apfelmus [ <-bitte für das Rezept anklicken]

Low Carb Apfelpfannkuchen mit Vanillesoße


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen