Dienstag, 8. März 2016

Hähnchenbrust mit Spinat

< Eiweiß-Rezept -  leichte Linie >

Hähnchenbrust mit Spinat

Zutaten:
  • 500 g Hähnchenbrust
  • 500 g TK Spinat
  • 125 g magere Schinkenwürfel 
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 100 Milliliter Gemüsebrühe
  • etwas Öl

Zubereitung:
TK Spinat nach Vorgabe garen.
Zwiebel und Knoblauch fein hacken
Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in etwas Öl in einer Pfanne anbraten. 
Ist die Hühnerbrust leicht braun, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Zwiebel, Knoblauch und die Schinkenwürfel zu den Rückständen in die Pfanne geben und anbraten bis die Zwiebel glasig sind. 
Den Spinat hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles einige Minuten garen lassen. 
Zum Schluss die Hähnchenbrust zu dem Spinat geben mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, ein paar Minuten ziehen lassen. 
Hähnchenbrust mit Spinat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen