Montag, 7. März 2016

Kartoffelbohnengratin

Kartoffelbohnengratin


Zutaten:
  • 5 mittelgroße Pellkartoffeln
  • 500 g grüne Bohnen
  • 125 g Schinkenwürfel
  • 2 Putencabanossi
  • 1 Mozzarella
  • 100 g Edamer Käsestifte
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bohnenkraut


Zubereitung
Die Kartoffeln garen, pellen und in Scheiben schneiden. 
Die grünen Bohnen in Salzwasser mit etwas Bohnenkraut garen. 
Cabanossi und Mozzarella in Scheiben schneiden.
Den Boden einer Auflaufform etwas fetten. 
Kartoffeln, Cabanossi, Bohnen, Schinkenwürfel abwechselnd schichten. 
Die einzelnen Lagen nach Geschmack mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Dann eine Schicht in Scheiben geschnittenen Mozzarella drüber verteilen.

Weiter Schichten, bis alle Zutaten alle sind.
Zum Abschluss eine Schicht Bohnen, auf dieser die Käsestifte verteilen und ab in den Backofen.  

Backen:
Heißluft: etwa 175° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 25-30 Minuten
Kartoffel-Bohnen-Gratin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen