Montag, 28. März 2016

Süße Quarkbrötchen mit Vanillequark-Füllung

Süße Quarkbrötchen mit Vanillequark-Füllung
Zutaten
Brötchen:
  • 500 g Quark 
  • 100 ml Sonnenblumenöl 
  • 5 El Milch 
  • 150 g Rohzucker 
  • 3 Eier
  • 2 P. Backpulver 
  • 2 P. Vanillezucker 
  • 750 g Mehl 
  • 1 Prise Salz
  •  1 Ei verquirlt
Quarkfüllung:
  • 200 g Quark
  • 1 P. Vanille Puddingpulver
  • 2 TL Zucker

Zubereitung

Alle Zutaten für die Brötchen gut miteinander verrühren.
Aus dem fertigen Teig werden nun kleine Hand geformte Teighäufchen auf das Blech gesetzt.
Für die Vanillecreme werden 200 g Quark, das Puddingpulver und der Zucker gut vermischt.
In die Brötchen eine Kerbe schneiden oder drücken und je ein Esslöffel der Creme einfüllen.
Zum Schluss mit dem verquirltem Ei bestreichen.

Backen:

Umluft: 220° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20 Minuten

Backen, bis sie goldbraun sind.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen