Freitag, 3. Juni 2016

Mairübchen-Salat

< leichte Linie >
< low carb > 
Mairübchen-Salat



Zutaten:
[für 3 Portionen]
  • 3 weiße Rüben (Mai Rüben)
  • etwa 10 Blätter Blutampfer
  • 6 EL Balsamicoessig weiß
  • 3 EL Walnussöl
  • 1 EL Pinienkerne 
  • ½ TL  Stevia oder Xucker light
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gewürzsalz (mediterran)


Zubereitung
Aus Balsamicoessig, Walnussöl, Stevia, Pfeffer und Salz eine Salatsoße verrühren.
Mai Rüben schälen und in Scheiben schneiden, vtl. halbieren. 
Blutampfer-Blätter waschen und klein schneiden.  
Alles unter die Salatsoße heben und Pinienkerne drüberstreuen.

Seelachsfilet mit Mandekruste [ <-bitte für das Rezept anklicken]
Mairübchen-Salat mit Seelachsfilet in Mandelkruste

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen