Sonntag, 3. Juli 2016

Kirsch-Streuselkuchen vom Blech

Kirsch-Streuselkuchen vom Blech

Zutaten 
für den Boden:

  • 150 g Quark
  • 6 EL Milch
  • 6 EL Öl
  • 75 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
Kirsch-Streuselkuchen vom Blech

für den Belag:
  • 3 Gläser Sauerkirschen 

für die Streusel:
  • 250 g Butter
  • 400 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • ½ TL Zimt
  • ½ TL Vanille aus der Mühle

Zubereitung
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken des Rührgerätes verkneten.
Teig ausrollen und auf einem gefetteten Backblech auslegen.
Kirschen abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen.
Für die Streusel die Zutaten mit dem Knethaken zu Streuseln verarbeiten und großzügig über dem Obst verteilen.
Backen:
Umluft: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 35-40 Minuten
backen und gut auskühlen lassen.
Kirsch-Streuselkuchen vom Blech

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen