Freitag, 29. Juli 2016

Netzmelone und Hamburger

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie > 
Netzmelone mit Hamburger


Zutaten
  • 500 g Rinderhack
  • 1 Ei
  • 1 geh. EL Sesamsaat
  • Pfeffer, Salz, Chili 
  • 2 EL Schnittlauch
  • ½ Netzmelone
  • 4 Scheiben Käse




Zubereitung
Rinderhack, Ei und Sesamsaat und den Gewürzen gut vermischen.
Hackfleisch zu flachen Hamburger formen.
Netzmelone in Scheiben schneiden und mit den Hamburgern auf den vorgeheizten Grill legen.
Kurz vor Ende der Grillzeit die Hamburger mit Käse belegen.
Netzmelone und Hamburger

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen