Samstag, 2. Juli 2016

Quark-Kirsch-Dessert

< Eiweiß-Rezept -  leichte Linie > 
Quark-Kirsch-Dessert

Zutaten
(2 Personen)
  • 250 g Kirschen, TK
  • 250 g Magerquark
  • 2 EL Eiweißshake, Vanille-Geschmack 
  • evtl. etwas Stevia

Zubereitung
Kirschen auftauen lassen oder in der Mikrowelle auftauen.
Quark mit Eiweißshake verrühren.
Abschmecken und bei Bedarf mit etwas Stevia süßen.
Die aufgetauten Kirschen unterrühren.
In Dessertschalen füllen.

Eine Stunde stehen lassen und genießen.
Quark-Kirsch-Dessert

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen