Donnerstag, 22. September 2016

Mediterraner Quinoa Salat

< Eiweiß-Rezept -  leichte Linie >

Mediterraner Quinoa Salat
Zutaten:
(für 4 Personen)
  • 2 Tassen Hühnerbrühe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse Quinoa
  • 500 g Putenbrust
  • 1 Zwiebel
  • 3 gelbe Spitzpaprika 
  • 3 EL Oliven
  • 200 g Hirtenkäsekäse
  • 5 EL Petersilie (TK)
  • 5 EL Schnittlauch (TK)
  • Saft einer Zitrone
  • 1 EL Balsamico Essig
  • Salz
  • Pfeffer schwarz
  • Paprikapulver

Zubereitung
Knoblauchzehen klein haken.
Quinoa mit der Brühe und den gehackten Knoblauchzehen zum Kochen bringen. Kocht die Brühe, die Hitze reduzieren, den Deckel schließen und den Quinoa etwa 20 Minuten darin garen lassen. 
Er ist fertig, wenn die ganze Brühe aufgesogen wurde.
Die Putenbrust in kleine Stücke schneiden, mit Pfeffer und Paprikapulver würzen, in einer Pfanne mit etwas Öl braten.
Die Zwiebeln, die Paprikaschoten klein schneiden und in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten (Petersilie, Schnittlauch, Zitronensaft, Balsamico Essig, Salz, Pfeffer, Olivenöl)  unterrühren.
Die fertige Quinoa und die Putenbruststücke dazugeben und alles vermischen.
Den Hirtenkäse in kleine Würfel schneiden und drüber streuen.  

Mediterraner Quinoa Salat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen