Mittwoch, 30. November 2016

Mandel-Kokosmakronen

Mandel-Kokosmakronen
Zutaten:
[für 40-50 Stück]
  • 6 Eiweiß
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Zucker 
  • 300 g Kokosraspeln
  • 200 g Mandelstifte
  • 100 g Kuvertüre
  • 50-60 Backoblaten (rund Ø 4 cm)
  
Zubereitung
Die Eiweiße in eine Rührschüssel geben und steif schlagen.
Nach und nach beide Zuckersorten hineingeben.
Wenn der Zucker sich aufgelöst hat, erst die Kokosraspel, dann die Mandelstifte dazugeben.
Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf die Oblaten oder direkt auf das Pergamentpapier setzen (dabei Abstand halten, denn die Kokosmakronen laufen beim Backen etwas auseinander).
Mandel-Kokosmakronen

Backen:
Umluft: 150° C (vorgeheizt)
Backzeit: 15-20 Minuten

Auskühlen lassen.

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen die Makronen mit der Spitze darin eintauchen.

Trocknen lassen.


Mandel-Kokosmakronen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen