Donnerstag, 26. Januar 2017

Gefüllte Hähnchenbrust in Blätterteig

Gefüllte Hähnchenbrust in Blätterteig

Zutaten:
[für 4 Personen]
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 250 g Hirtenkäse
  • 3 kleine Tomaten
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 125 g magerer Delikates-Schinken 
  • 1 Paket Blätterteig
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • Cilli Pulver
  
Zubereitung
Für die Füllung, den Hirtenkäse mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken. Lauchzwiebeln klein schneiden, dazugeben, gut vermengen und mit Pfeffer und Cilli Pulver abschmecken.
Die Tomaten in Scheiben schneiden.
Die Hähnchenbrust säubern und eine Tasche einschneiden, anschließend die Füllung darin verteilen und die Tomaten dazulegen. 
Mit dem Schinken umwickeln und auf den ausgerollten Blätterteig legen. 
Die Ränder des Blätterteigs mit dem aufgeschlagenem Ei bestreichen und das Ganze zusammenrollen. 
Die Rolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem restlichen Ei von oben bestreichen.

Backen:
Umluft: 190° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 35 Minuten
Gefüllte Hähnchenbrust in Blätterteig

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen