Sonntag, 22. Januar 2017

Hähnchenbrust mit Spinat + Käse überbacken

< Eiweiß-Rezept -  leichte Linie >
Hähnchenbrust mit Spinat und Käse überbacken

Zutaten
(2 Portionen)
  • 1 Zwiebel
  • 450 g Spinat, TK
  • 2 Hähnchenbrustfilet 
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Öl
  • 100 g Creme leicht
  • 200g Edamer, gestiftelt
  • Muskat


Zubereitung
Zwiebel schälen und hacken.
Den Spinat nach Vorschrift im Kochtopf auftauen, die gehackte Zwiebel dazugeben, mit Pfeffer und Muskat würzen, Creme leicht hinzufügen, gut vermengen und aufkochen lassen.
Die Spinatmischung vom Herd nehmen.
Die Hähnchenbrustfilet mit Pfeffer und Paprika würzen, in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten gut anbraten und aus der Pfanne nehmen.
Jedes Filet 5 mal einschneiden, so dass 6 Spalten entstehen.
In eine Auflaufform geben, die Spinat-Mischung in die Spalten füllen und den Rest der Mischung auf dem Filet verteilen.
Noch den Käse auf dem Spinat verteilen und überbacken.

Backen:
Umluft: 200° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20 Minuten 
Hähnchenbrust mit Spinat und Käse überbacken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen