Donnerstag, 2. Februar 2017

Steckrüben-Cabanossi-Eintopf

Zutaten:
Steckrüben-Cabanossi-Eintopf
  • 2 Puten-Cabanossi
  • 2 Scheiben Hähnchen-Kasseler
  • 200 g magere Schinkenwürfel
  • 1 Steckrübe
  • 5 mittelgroße Kartoffeln
  • Hand voll Sellerie-Würfel 
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Petersilie TK
  • Gemüsebrühe, instant
  • Streuwürze
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • Tomatenmark

  
Zubereitung
Die Steckrübe und die Kartoffeln schälen, beides in kleine Stücke schneiden. 
Die Zwiebel würfeln, Karotte in Scheiben schneiden.
Die Zwiebel  in etwas Olivenöl glasig schmoren, die Schinkenwürfel dazu geben und kurz mit  anschmoren. 
Das Ganze mit der Gemüsebrühe  (ca. ¼ Liter) ablöschen und die Steckrübe, Kartoffeln, Karotte und Sellerie dazugeben.
Nach kurzem Kochen, Gewürze zufügen, umrühren und bissfest garen lassen, ca. 20 Minuten.   
Zuletzt die in Scheiben geschnittene Cabanossi und die Kassler Scheiben in den fast fertigen Eintopf geben.
Nun noch bei schwacher Hitze 10 Minuten ziehen lassen, fertig.
Steckrüben-Cabanossi-Eintopf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen