Samstag, 22. April 2017

Mango-Bohnen mit Garnelen aus dem Wok

< Eiweiß-Rezept -  leichte Linie >
< Stoffwechsel-Kur >

Mango-Bohnen mit Garnelen aus dem Wok
Zutaten:
(für 4 Personen)
  • 750 g TK Prinzess-Bohnen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 1 TL Bohnenkraut
  • 1 TL Gemüsebrühe 
  • 250 g Garnelen
  • 500 g Kabeljaufilet
  • 1 Limette, den Saft davon
  • 3 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Mango
  • 3 EL scharfe süß-saure Soße (s.u.)
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung
Bohnen in Wasser mit Bohnenkraut und Gemüsebrühe 7-8 Minuten bissfest garen. 
Abtropfen lassen.
Garnelen und Fisch waschen, trocken tupfen, mit Limettensaft beträufeln, mit Pfeffer, Salz und  Chiliflocken würzen.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Knoblauch schälen, hacken.
Mango schälen und vom Kern trennen, Fruchtfleisch mit einem Stabmixer pürieren.
Mango, Knoblauch und die scharfe süß-saure Soße verrühren.
1 EL Öl im Wok erhitzen, Fisch und Garnelen darin unter gelegentlichem Wenden 3-4 Minuten braten, herausnehmen und beiseite stellen.
Einen weiteren EL Öl erhitzen, Zwiebeln und Bohnen darin kräftig anbraten.
Mango-Soße einrühren, Fisch und Garnelen zugeben, alles gemeinsam verrühren und kurz erhitzen.
Mango-Bohnen mit Garnelen aus dem Wok

[^ bitte für das Rezept anklicken]


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen