Sonntag, 23. April 2017

Spargel mit Lachs und Walnuss-Topping

< Eiweiß-Rezept -  leichte Linie >
< Stoffwechsel-Kur >


Stangenspargel mit Lachs und Walnuss-Topping
Zutaten:
(2 Personen)
  • 500 g weißer Spargel
  • 500 g Lachsfilet
  • 70 g Walnüsse 
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin 
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Basilikum
  • 1 Becher Creme leicht Kräuter
  • Erdnussöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung
Spargel schälen, die unteren Enden abschneiden und in Salzwasser blanchieren, anschließend in eine mit Erdnussöl gefettete Ofenschale legen.
Je ein Thymian- und Rosmarinzweig drauf legen und in den vorgeheizten Backofen geben.

Backen:
Umluft: 120° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 40 Minuten

Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen, pfeffern, salzen und ebenfalls in eine mit Erdnussöl gefettete Ofenschale legen.
Je ein Thymian- und Rosmarinzweig, zwei gehackte Knoblauchzehen drauf verteilen und für ca. 25 Minuten mitbacken.

Das Topping
Creme leicht mit Basilikum und Petersilie verrühren. 
2 Knoblauchzehen pressen, Walnüsse im einen Frühstücksbeutel zerkleinern und beides mit der Creme verrühren.
Alles zusammen servieren. 
Stangenspargel mit Lachs und Walnuss-Topping



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen