Samstag, 17. Juni 2017

Quark-Kirsch-Ecken

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Quark-Kirsch-Ecken


Zutaten:
[für 8 Stück]
  • 4 Eier
  • 500 g Quark
  • 4 EL Protein-Pulver, Vanille 
  • 1 P.  Backpulver
  • 10 Tropfen Bittermandelaroma 
  • 2 EL Xucker light
  • 300 g Kirschen (TK)
  • 150 g Quark
  • 1 Ei


Zubereitung
4 Eier trennen, Eigelb mit 500 g Quark, 1 EL Xucker mit den anderen Zutaten verrühren, Eiweiß zu Eischnee schlagen, und unter die Teigmasse heben. 
Teigmasse auf 2 Backbleche glatt und dünn verteilen und vorbacken.

Backen:
Umluft: 150° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20 Minuten
















Kirschen auftauen, abtropfen lassen und mit 150 g Quark und einem EL Xucker verrühren.
Ein Ei in einer Tasse verquirlen.
Die Backbleche  aus dem Ofen nehmen, den Teig vierteln.
In die Mitte der so entstandenen Quadrate je 1/8 der Kirsch-Quark-Masse geben, so das ein Rand von ca. 1 cm frei bleibt. 
Den freien Rand mit gequirltem Ei bestreichen und das Ganze über Eck zu einer Tasche zusammenklappen.

Die fertige Tasche ebenfalls mit dem Ei bestreichen und im Ofen fertig backen.

Backen:
Umluft: 150° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 10 Minuten
Quark-Kirsch-Ecken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen