Freitag, 19. Januar 2018

Kabeljaufilet mit Erbsen und Selleriepüree

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Kabeljaufilet mit Erbsen und Selleriepüree
Zutaten:
[für 2-3 Portionen]
  • 3 Kabeljaufilet
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Sesamöl
  • 300 g Erbsen TK 
  • 200 g Sellerie
  • Salz
  • Muskat
  • Pfeffer 

Zubereitung
Die Fischfilets abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
Ei mit einer Gabel auf einen flachen Teller verquirlen.
Kabeljaufilet
Fisch mit Salz und Pfeffer würzen.
Gewürzten Fisch in dem verquirlten Ei wenden.
Eine beschichtete Pfanne mit dem Sesamöl erhitzen und den Fisch darin auf jeder Seite goldbraun braten.

Erbsen in etwas Wasser in einem kleinen Topf ca. 10 Minuten köcheln lassen, abgießen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Sellerie putzen, schälen, grob würfeln und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
Abgießen, abtropfen lassen, pürieren und mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen.
Kabeljaufilet mit Erbsen und Selleriepüree

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen