Donnerstag, 18. Januar 2018

Wirsing-Eintopf mit Hackbällchen

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Wirsing-Eintopf mit Hackbällchen
Zutaten:
[für 4 Portionen]
  • 1 kleiner Wirsingkohl
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 125 g Schinkenwürfel, mager 
  • ½ l Gemüsebrühe (Instant)
  • 400 g Rinder-Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 EL weiße Sesamsaat
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Paprikapulver, rosenscharf

Zubereitung
Wirsingkohl vierteln, Strunk sowie äußere Blätter entfernen.
Die Viertel in feine Streifen schneiden.
Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, das Suppengrün putzen und klein schneiden.
Die Zwiebel im Kokosöl glasig schmoren und  die Schinkenwürfel mit anbraten.
Das Suppengrün und Gewürze dazu geben und ebenfalls anschmoren.
Das Ganze mit der Gemüsebrühe (ca. ½ Liter) ablöschen und den Kohl dazugeben.



Inzwischen Rinderhack mit dem Ei,  Salz, Pfeffer und Sesamsaat vermischen und kleine Bällchen formen.
Die Bällchen in einer Pfanne braten und zum Schluss in den Eintopf geben und 5 Minuten ziehen lassen.
Wirsing-Eintopf mit Hackbällchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen