Dienstag, 27. Februar 2018

Dürum Döner - low carb

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Zutaten:
Dürum Döner - low carb
[für 2 Personen]
  • 250 g Putenfleisch
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Paprika Pulver (edelsüß)
  • ½ TL Kreuz Kümmel
  • 1 TL Oregano
  • 1 Zwiebel
  • Salz 
  • Pfeffer
  • ¼ Eisbergsalat
  • ½ Salatgurke
  • 1 Tomate
  • 3 Eier
  • 100 g Reibekäse
  • 250 g Quark

Zubereitung
Die Zwiebel schälen, halbieren und in Halbringe schneiden.
Die Zwiebeln mit dem Olivenöl, Paprikapulver, Kreuzkümmel, dem Oregano und etwas Salz und Pfeffer vermischen.
 
Fleisch in Streifen schneiden und mit der vorbereiteten Marinade vermischen. 
Etwas ziehen zu lassen.
Das marinierte Fleisch in einer beschichteten Pfanne scharf anbraten und beiseite stellen.
Den Eisbergsalat in feine Streifen schneiden, die Salatgurke und die Tomate in dünne Scheiben schneiden.
Die Eier, den geriebenen Gouda und den Quark in eine Schüssel geben und alles mit der Küchenmaschine cremig rühren.
Den Teig auf ein mit Backfolie (Backpapier) ausgelegtes Backblech gleichmäßig, viereckig verteilen und backen.

Backen:
Umluft: 200° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20 Minuten

Den Teig aus dem Ofen holen, das vorbereitete Fleisch und die Salatmischung längs auf der Teigmitte verteilen. 
Soße nach Geschmack dazugeben, zusammenrollen und weitere 5 bis 10 Minuten in den Backofen.
Dürum Döner - low carb





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen