Dienstag, 7. Mai 2019

Rhabarber-Quark-Soufflé

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Rhabarber-Quark-Soufflé
Zutaten:
[für 6 Portionen]
  • 500 g Rhabarber
  • 10 EL Xucker
  • 500 g Quark
  • 4 Eier
  • ½ FL Vanillearoma
  • Salz
  • 1 TL Puderxucker
  • ½ EL Butter für die Form


Zubereitung
Die Rhabarberstangen waschen, äußere Haut abziehen, in dünne Scheiben schneiden und mit 2 EL Xucker bestreuen.
Quark, Eigelb und Vanillearoma miteinander verrühren. 
Das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. 
Den restlichen Xucker beim Schlagen einrieseln lassen, dann den Eischnee unter den Quark heben. 
Eine Auflaufform mit Butter einfetten, die Hälfte des gexuckerten Rhabarbers hineingeben und darauf die Quarkcreme füllen. 
Mit den restlichen Rhabarberscheiben belegen.
Im Backofen backen, bis das Soufflé goldbraun ist.
Mit Puderxucker bestreut servieren. 

Backen:
Umluft: 200° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca.35 Minuten
Rhabarber-Quark-Soufflé

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen