Samstag, 1. Juni 2019

Avocado mit Lachs und Ei

 < Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Avocado mit Lachs und Eiern
Nach einem Rezept von EatSmarter!

Zutaten:
[für 2 Personen]
  • 3 Avocados
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Räucherlachs
  • 6 Eier
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Petersilie

Zubereitung
Avocados waschen, trocken tupfen, halbieren, Kerne entfernen, die Schnittflächen mit etwas Butter bestreichen. 
Die Kernhöhle mit einem Löffel etwas vergrößern.
Avocados nebeneinander in eine mit Butter gefettete Form setzen, und pfeffern. 
Die Vertiefungen mit je einer Räucherlachsscheibe auslegen, ein Ei hineingeben uns mit Pfeffer bestreuen.
Avocado mit Lachs und Eiern

Avocados im vorgeheizten Backofen backen, bis das Eiweiß gestockt ist.

Backen:
Umluft: 200° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 30 Minuten

Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und klein schneiden.
Avocados aus dem Ofen nehmen, auf Teller anrichten und mit Zwiebel- und Petersilie bestreuen.
Avocado mit Lachs und Eiern

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen