Montag, 8. Juli 2019

Kohlrabi gefüllt mit Spinat

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Kohlrabi gefüllt mit Spinat
Zutaten:
[für 2-3 Personen]
  • 2 Kohlrabi
  • 200 g Blattspinat, TK
  • 200 g Hirtenkäse
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Eier
  • 5 EL Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 EL Olivenöl 

Zubereitung
Die Kohlrabis schälen und quer aufschneiden, in leicht gesalzenem Wasser ca. 15 Minuten garen. Abkühlen und eine möglichst große Mulde an der Schnittfläche mit einem Teelöffel herauskratzen.
Für die Füllung die Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in einem Topf mit dem Olivenöl glasig andünsten. 
Den Spinat auftauen, tropfnass zu der Zwiebel und dem Knoblauch geben und gemeinsam dünsten.
Den Spinat mit 2 Eiern, zerbröselten Schafskäse gut vermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
Diese Masse in den Kohlrabi verteilen und in eine feuerfeste Form setzen.
Die übrige Käse-Spinatmasse mit dem 3. Ei, dem herausgeschabten Kohlrabi Fleisch und dem Joghurt pürieren, die Soße in die Gratinform zu den Kohlrabi gießen und in den Ofen schieben.
  
Backen:
Umluft: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 40 Minuten
Kohlrabi gefüllt mit Spinat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen