Sonntag, 14. Juni 2015

Gefüllte Paprika

Eiweiß-Rezept - leichte Linie >

Gefüllte Paprika

Zutaten
  • 4 Paprikaschoten
  • 1 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Möhren
  • 500 g Rinderhack
  • 200 g Magerquark
  • 2 Eier
  • 400 ml passierte Tomaten
  • Petersilie, Salz und Pfeffer

Gefüllte Paprika

Zubereitung
Die Paprikaschoten waschen, um die Stielansätze einen Deckel herausschneiden, die Kerne
und die Trennwände entfernen.
Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln.
Die Möhren putzen, waschen und klein würfeln.
Das Hackfleisch gut mit Quark, Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Ei vermischen.
Gefüllte Paprika
Die Paprika mit dieser Masse füllen, den „Deckel“ aufsetzen und in eine Auflaufform stellen.
Die passierten Tomaten dazu geben und im Ofen schmoren lassen.

Backen:
Umluft: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit:  40 Minuten


Vor dem Servieren mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und servieren.
mit Hackfleisch gefüllte Paprika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen