Blog-Archiv

Donnerstag, 30. Dezember 2021

Wurstsalat mit Rettich und Radieschen

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Wurstsalat mit Rettich und Radieschen
Zutaten:
[für 4-6 Personen]


Zubereitung
Den Rettich schälen und in feine Scheiben schneiden.
Mit Salz bestreuen, in ein Sieb geben und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
Radieschen putzen, Gurke gut abwaschen.
Gurke, Wurst und Radieschen in dünne Scheiben schneiden und in einer Schüssel mischen. 
Den Reibekäse dazugeben.
Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Ringe schneiden und untermischen.
Aus Essig, Öl, Senf und der Kräuter eine Soße bereiten und mit den Schneebesen gut aufschlagen.
Rettich unter Wasser abspülen, schälen, in Scheiben schneiden und zu den anderen Zutaten geben.
Die Soße über den Salat gießen und gut mischen. 
Etwa 20 Minuten ziehen lassen.

Wurstsalat mit Rettich und Radieschen


„*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Mittwoch, 29. Dezember 2021

Spätzlepfanne mit Ei und Schinken

< low carb >
Zutaten:
Spätzle
Pfanne
 
Zubereitung
Spätzle
Alle Zutaten mit der Küchenmaschine* gut verrühren und ca. 30 Minuten quellen lassen.
Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Teigmasse durch eine Spätzlepresse* in das Wasser drücken. Wenn die Spätzle an der Oberfläche schwimmen sind sie fertig. Spätzle im Durchschlag abtropfen lassen und beiseitestellen.
Pfanne
Die Eier mit dem Wasser versprudeln und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und den Schinken und die Spätzle darin anbraten. 
Die Eiermasse zugeben und kurz mit braten, immer wieder wenden bis die Eier gestockt sind.
Vor dem Servieren mit Parmesan bestreuen und genießen.
Spätzlepfanne mit Ei und Schinken
 


Dienstag, 28. Dezember 2021

Scharfe Tomatensuppe mit Hackspießen

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Zutaten
[für 4-6 Portionen]
Scharfe Tomatensuppe mit Hackspieß
Tomatensuppe
Hackfleischspieße
  • 750 g Rinderhack
  • 1 Zwiebel
  • 1 Peperoni
  • 2 EL Schnittlauch
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Tomatensuppe
Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. 
Scharfe Tomatensuppe
Suppengrün putzen, waschen und fein würfeln. 
Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Suppengrün darin andünsten. 
Tomaten mit der Flüssigkeit, passierte Tomaten, Sambal Oelek, Tomatenmark, Xucker und die Brühe dazugeben. 
Die Suppe 15 Minuten mit Deckel bei kleiner Hitze kochen lassen. 
Dann mit dem Stabmixer* fein pürieren und anschließend die pürierte Masse durch ein Sieb streichen. 
Suppe mit Salz, Pfeffer, Limettensaft, Sambal Olek, Curry Paste schön würzig abschmecken und kurz aufkochen lassen.

Hackfleischspieße
Zwiebel schälen, sehr fein würfeln und Peperoni Kerne entfernen und klein schneiden. 
Hackspieße
Hack, Zwiebel, Peperoni, Ei  und Schnittlauch verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse auf einem Backblech mit Backfolie* zu einem flachen Rechteck [ca. 2 cm hoch] formen.

Backen:
Umluft: 150° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 30 Minuten

Nach der Garzeit die Hackfleischplatte in 2 x 2 cm große Würfel schneiden und je 3 Würfel auf einen Holzspieß* fädeln.
Tomatensuppe in einer Suppentasse servieren, etwas Petersilie drüber streuen und den Spieß auf die Tasse legen.
Scharfe Tomatensuppe mit Hackspieß


„*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Montag, 27. Dezember 2021

Knusprige Mozzarella Sticks

< low carb >
Knusprige Mozzarella Sticks



Zutaten:
[für 1½ Bleche]

  
Zubereitung
Mozzarella Kugeln fein reiben. Geriebenen Mozzarella, Mandelmehl, Parmesan, Eier und Rapsöl in eine Schüssel geben und mit den Handmixer* verrühren.
 Anschließend mit der Hand gut durchkneten und zu Stangen formen. Jede Stange in Sesamsaat wälzen. 
Auf ein mit Backfolie* ausgelegtes Backblech legen und in den Ofen schieben.
    
Umluft: 160° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 25-30 Minuten

Knusprige Mozzarella Sticks




Donnerstag, 23. Dezember 2021

Hähnchenbrust in Tomatensauce mit Püree

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
 
Rezept gefunden bei LeckerAbnehmen
Hähnchenbrust in Tomatensauce mit Püree

Zutaten:
[für 3 Personen]
Hähnchenbrust
  • 400 g Hähnchenbrustfilets
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl*
  • 500 g passierte Tomaten*
  • 200 g Creme Leicht Kräuter
  • 1 Handvoll frisches Basilikum
  • 50 g geriebener Käse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilipulver*
  • Basilikum zum Bestreuen
Püree
  • ½ Steckrübe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat*
  
Zubereitung
Hähnchenbrust
Die Hähnchenfilets salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl von beiden Seiten kurz scharf anbraten.
Das Hähnchenbrust herausnehmen und beiseitestellen.
Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in der Pfanne anbraten.
Mit den Tomaten und Creme Leicht ablöschen und etwas köcheln lassen.
Die Basilikumblätter unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
Tomatensauce und Hähnchen in eine Auflaufform* geben und im Ofen oder in den NINJA®Foodi Multifunktionsofen* backen. 5 Minuten vor Schluss mit dem Käse bestreuen.
   

NINJA®Foodi Multifunktionsofen:                alternativ im Backofen:
Air fry: 165° C                                                Umluft: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit: 15 Minuten                                     Backzeit: ca. 15-20 Minuten

 
Mit Basilikum bestreuen und servieren.
 
Püree
Die Steckrübe schälen, in Stücke schneiden und ca. 25 Minuten in kochendem Wasser garen. Wasser abgießen und mit dem Pürierstab* die Steckrübenstücke pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 
Hähnchenbrust in Tomatensauce mit Püree
 
 

„*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Mittwoch, 22. Dezember 2021

Marzipanpralinen

< low carb >
Marzipanpralinen


Zutaten:

Zubereitung
Mandelmehl, Puderxucker, Bittermandel Aroma, Rosenwasser und Wasser gut durchmischen, und alles mit den Händen kneten bis ein schön fester aber formbarer Teig entstanden ist. 
Auf einer Glasplatte ein glattes Quadrat formen und mit einem Messer ca. 1½ cm große Stücke schneiden.
Die Schokolade über einem heißen Wasserbad* schmelzen, Kokosöl dazu geben, damit die Schokolade gut verläuft. Marzipanstückchen mit Schokolade umhüllen, das funktioniert am besten mit einer Pralinengabel*. Gehackte Mandeln in einer kleinen Pfanne kurz rösten und auf die noch flüssige Schokolade der Pralinen verteilen.
 

Marzipanpralinen



„*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Dienstag, 21. Dezember 2021

Kassler mit Spiegelei und Steckrübenpüree

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Zutaten:
[für 2 Portionen] 

Kassler mit Spiegelei und Steckrübenpüree
Püree

  • ½ Steckrübe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Kassler


Zubereitung
Püree
Die Steckrübe schälen, in Stücke schneiden und ca. 25 Minuten in kochendem Wasser garen. Wasser abgießen und mit dem Pürierstab die Steckrübenstücke pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Kassler
Kassler in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten in Öl anbraten.
Die Eier in eine zweite Pfanne geben, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Bei geringer Temperatur stocken lassen. 

Kassler auf Teller geben, die Eier obendrauf platzieren und zusammen mit dem Steckrübenpüree servieren. 

Kassler mit Spiegelei und Steckrübenpüree

 

„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Montag, 20. Dezember 2021

Schokocreme

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Schokocreme

Zutaten:
[für 1-2 Portionen]


Zubereitung
Joghurt und Creme Leicht mischen und nach Bedarf süßen. 
Kakao unterrühren und evtl. nachsüßen. Schokodrops drüber verteilen, mit einem Klecks Sahne krönen und genießen.

Schokocreme


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Sonntag, 19. Dezember 2021

Tomaten-Blumenkohlreis

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb>
Hackbraten de luxe mit Tomaten-Blumenkohlreis
[für das ^Rezept bitte anklicken]

Rezept gefunden bei Anke Fischer


Zutaten:
[für 2 Personen]
Zubereitung
Blumenkohl putzen und mit der Küchenmaschine zerkleinern.
In der Pfanne auf hoher Hitze anbraten und mit Deckel auf kleiner Stufe kurz schmoren lassen.
Gewürze und Tomaten zum Blumenkohl geben und ohne Deckel weiter garen, damit die Flüssigkeit verdampfen kann.
Blumenkohlreis dekorativ anrichten, wir hatten dafür Herzförmchen.

Tomaten-Blumenkohlreis


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Samstag, 18. Dezember 2021

Mandelkekse

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Mandelkekse

Rezept gefunden bei Anke Fischer


Zutaten:
[für 2 Bleche]

Zubereitung
Alle Zutaten mit der Küchenmaschine gut vermischen.
Kleine Kugeln formen, platt drücken, mit Mandelstiften verzieren.
Kekse auf ein, mit Backfolie ausgelegtes Blech, geben und im Ofen goldgelb backen.

Backen:
Umluft: 150° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20 Minuten 

Kühl und trocken lagern am besten in einer Keksdose aufbewahren.
Mandelkekse



„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Donnerstag, 16. Dezember 2021

Vanille-Likör

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Vanille-Likör
 

Rezept gefunden bei schwarzgrünesZebra

Zutaten:
[für 0,75 l]
  


Zubereitung
Das Mandelmus mit der Sahne und dem Wasser in einen Topf geben.
Den Topf erhitzen und alles unter rühren leicht köcheln lassen.
Nun das Mark einer Vanilleschote herauskratzen und mit der Schote zum Topfinhalt geben.
Das Puderxucker dazu geben und weiter köcheln lassen.
Den Rum dazu geben und mit Puderxucker abschmecken.
Den Vanille-Likör in 0,25 l Flaschen abfüllen.
 
Vor dem Trinken gut schütteln. 
Vanille-Likör
 

 
 

„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen"