Samstag, 28. November 2015

Low carb Mandelkekse

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Low carb Mandelkekse


Zutaten:
[für 2 Backbleche]



Zubereitung
Alle Zutaten ohne die Mandeln in der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verrühren.
Die gehackten Mandeln unterheben.
Mit einen Löffel kleine Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und etwas flach drücken.

Backen:
Umluft: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit:  20 Minuten

TIPP:
In einer Keksdose gelagert sind sie gut 2 Wochen haltbar. Wenn sie nicht vorher aufgegessen werden 😉
Low carb Mandelkekse

„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Montag, 16. November 2015

Quarkauflauf mit Äpfeln

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Quarkauflauf mit Äpfeln
Zutaten: 
[für 4 Portionen]

Zubereitung
Backofen auf 160° vorheizen.
Äpfel schälen und würfeln in eine Auflaufform geben und 1 Eßlöffel Stevia-Zimtmischung drüber streuen. 
Etwa fünf Minuten vorbacken. Die Eier schön schaumig rühren.
Quark, Vanille Schote, Puddingpulver und Eiweißpulver einrühren und auf die Äpfel geben.
Mandelstifte drauf verteilen und mit 1 Eßlöffel Stevia-Zimtmischung bestreuen.

Backen:
Umluft: 160° C
Backzeit: 60 Minuten 

Im abgeschalteten Ofen noch ein paar Minuten ruhen lassen.
Quarkauflauf mit Äpfeln


„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Sonntag, 1. November 2015

Burgerbrötchen - low carb

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Burgerbrötchen - Low Carb

Zutaten:
[für 3 Portionen]
  • 3 Eier
  • 120 g Magerquark 
  • 1 EL Eiweißpulver
  • etwas Salz
  • etwas Sesam
Füllung
  • 250 g Putenfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Salat
  • Tomaten

Putenfleisch für Burgerbrötchen
Zubereitung
Die Eier trennen und das Eigelb mit Quark, Eiweißpulver und Salz vermengen.
Das Eiweiß schön steif schlagen und unter die Masse heben.
Die Masse in 6 Haufen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
Nach Belieben die Burgerbrötchen mit Sesam bestreuen.

Backen:
Umluft: 150° C (vorgeheizt)
Backzeit:  25 Minuten 
goldbraun backen.

Putenfleisch in Streifen schneiden, nach Belieben würzen und in einer Pfanne braten.
Salat und Tomaten waschen und kleinschneiden.
Die fertigen Burger mit Salat, Tomaten und Fleisch füllen.

Füllung für Burgerbrötchen
Putenburger - low carb